Unbekannte schlugen Christus-Figur Finger ab

Wolfenbüttel  Die Christus-Figur auf dem Wolfenbütteler Hauptfriedhof wurde erneut beschädigt. Unbekannte schlugen ihr einen Finger ab.

Die Christus-Figur auf dem Hauptfriedhof wurde wieder beschädigt. Unbekannte schlugen ihr einen Finger der rechten Hand ab.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Die Christus-Figur auf dem Hauptfriedhof wurde wieder beschädigt. Unbekannte schlugen ihr einen Finger der rechten Hand ab. Foto: Kai-Uwe Ruf

An der etwa vier Meter hohen Figur fehlt der Zeigefinger der rechten Hand. „Uns hat gewundert, wie er abgeschlagen wurde“; sagt Stefan Hoyer, kaufmännischer Leiter der Städtischen Betriebe Wolfenbüttel (SBW). Der Täter müsse gezielt auf diesen Zeigefinger geschlagen haben. Hoyer verweist auf die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.