VfL verliert Derby gegen Hannover verdient mit 0:2

Hannover  Nächster Rückschlag für den VfL im Kampf um Europa: In Hannover verlor Wolfsburgs Fußball-Bundesligist 0:2 (0:1).

Die Führung für Hannover: Mame Diouf (links) lässt VfL-Torwart Diego Benaglio keine Chance und trifft zum 1:0.

Foto: imago

Die Führung für Hannover: Mame Diouf (links) lässt VfL-Torwart Diego Benaglio keine Chance und trifft zum 1:0. Foto: imago

Vor 43.800 Zuschauern in der Hannoveraner AWD-Arena war für den VfL mehr drin. Doch die Wolfsburger nutzten die Schwächephase der 96er zu Beginn des Niedersachsen-Derbys nicht aus und liegen nun vier Punkte hinter Platz 7. Mame Biram Diouf (44. Minute) und Didier Ya Konan (77.) schossen die Tore...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.