Ken Reichel: Es wird mal Zeit, Serien einzureißen

Braunschweig  Eintracht hat die drei vergangenen Spiele bei Union Berlin verloren. Eintrachts Kapitän ist dennoch zuversichtlich.

In den vergangenen Jahren lief es für Eintracht in Berlin nicht gut. Trotzdem hat sich Ken Reichel dort viel vorgenommen.

Foto: Kleinschmidt/BestPixels.de

In den vergangenen Jahren lief es für Eintracht in Berlin nicht gut. Trotzdem hat sich Ken Reichel dort viel vorgenommen. Foto: Kleinschmidt/BestPixels.de

Wenn vor der Saison die Favoriten auf den Aufstieg getippt werden sollten, wurden neben den Absteigern Ingolstadt und Darmstadt zwei Teams besonders häufig genannt: Eintracht Braunschweig und Union Berlin. Kein Wunder. Immerhin belegten diese Mannschaften in der vergangenen Spielzeit die Plätze 3...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.