Klinik und Hospiz kooperieren

Peine  Die Partner setzen sich für die palliative Versorgung von Menschen im Krankenhaus und beim Übergang in den häuslichen oder pflegerischen Bereich ein.

Sie sind jetzt Partner (von links): Elke Krämer, Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes, Hans-Werner Kuska, Kaufmännischer Direktor des Klinikums Peine, und Eckehard Fröhmelt, Vorsitzender der Hospizbewegung Peine.

Foto: privat.

Sie sind jetzt Partner (von links): Elke Krämer, Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes, Hans-Werner Kuska, Kaufmännischer Direktor des Klinikums Peine, und Eckehard Fröhmelt, Vorsitzender der Hospizbewegung Peine. Foto: privat.

Die lange bestehende Zusammenarbeit zwischen dem Klinikum Peine und dem Ambulanten Hospizdienst der Hospizbewegung Peine bei der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen ist durch einen Kooperationsvertrag schriftlich festgehalten worden. Hans-Werner Kuska...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.