Die Menschen gehen häufiger zum Arzt

Braunschweig  Die Nase läuft, das Kreuz schmerzt – im Durchschnitt geht jeder Niedersachse 18 mal im Jahr zum Arzt – das sind rund alle drei Wochen.

Viele Patienten sitzen in einem Wartezimmer einer Arztpraxis.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Viele Patienten sitzen in einem Wartezimmer einer Arztpraxis. Foto: Patrick Pleul/dpa

Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat die Zahl der Arztbesuche in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Vor fünf Jahren haben die Niedersachsen nur 13 Mal im Jahr einen Mediziner besucht. Grund für die Steigerung ist vor allem der demografische Wandel; die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €