„Hart aber fair“: Was für späte Schwangerschaften spricht

Berlin  Beim Talk von Frank Plasberg ging es um Schwangerschaften im fortgeschrittenen Alter. Die Sendung konnte vor allem mit Fakten punkten.

Moderator Frank Plasberg diskutierte mit seinen Gästen über späte Schwangerschaften.

Foto: WDR/Klaus Görgen

Moderator Frank Plasberg diskutierte mit seinen Gästen über späte Schwangerschaften. Foto: WDR/Klaus Görgen

Popstar Janet Jackson, Schauspielerin Halle Berry, Großbritanniens Ex-First-Lady Cherie Blair – sie alle haben sich für eine späte Schwangerschaft entschieden. Kinder im fortgeschrittenen Alter sind sind zwar noch eine Seltenheit. Doch steigt die Zahl auch in Deutschland kontinuierlich: Fast 2270...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.